Strandnähe

Image_150

Der Mensch ist ja ausgesprochen kommunikativ und ein soziales Wesen. Das merkt man auch an einem wirklich nicht überlaufenem Ostseestrand im September. Ich bin wirklich keiner der sich über Kinderlärm aufregt. Da freut es mich geradezu das die einzige Kinderreiche Familie weit ünd breit sich direkt neben uns niederläßt und die Eltern uns teilnehmer lassen an den Geheimnissen ihrer Kommandostruktur. Oder aber gemeinsam mit uns beobachten wer von den fünf kleinen Sonnnscheinen auf der Seite der Macht ist. Nun so ist es, das Leben und ich werde die Geschichte als Sozialstudie geniessen. Wenn es gar nicht mehr geht setze ich, die in der Fototasche gefundene, Sonnenfinsterniss Schutzbrille auf und betrachte mich von innen. Ihr dürft euch schon mal an diesem Anblick erfreuen. ;)

— Mobil vom Telefon gesendet. Andreas Krüger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.