Selbtswahrnehmung ist nicht einfach

Laut Wikipedia ist die Selbstwahrnehmung wichtig für die eigene Bewusstseinsbildung und das Selbstbewusstsein. Und ich denke jeder weiß auch das die Selbstwahrnehmung manchmal keine einfache Sache ist. Viele sehen sich selbst unattraktiver, ungebildeter oder unscheinbarer als es ein anderer tut. Stark ausgeprägt scheint das bei Frauen zu sein wenn es um die eigene Schönheit geht. Nur 4% der Frauen finden sich selbst schön. Da kann ja was nicht stimmen. Wenn ich auf die Straße gehe sehe ich jedenfalls mehr als 4% schöne Frauen. Von der schönsten Ehefrau von allen mal ganz zu schweigen! ;)
Nun hat Dove ein Video veröffentlicht was die Fragwürdigkeit dieser Selbstwahrnehmung der Frauen sehr liebevoll und einfühlsam in Frage stellt. Ein Forensischer Zeichner hat jeweils zwei Portraits von mehreren Frauen gezeichnet ohne sie sehen zu können. Einmal sollten sie sich selbst beschreiben und dann sollte jemand der sie kennt eine Beschreibung liefern nach der der Zeichner ein Portrait zeichnen konnte. So was wie zwei „Fahndungsfotos“ sozusagen.
Der Unterschied zwischen den Bildern ist gewaltig. Aber seht auch das Video selbst mal an. Sind nur etwa 3 Minuten.

Originalartikel auf mashable.com.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.