Amateurfunk bei DRadio Kultur

Es ist ja gerade Hamradio in Friedrichshafen. Das ist die jährliche große Amateurfunk Messe in Deutschland. Eine der großen Messen in der Welt. Amateurfunk ist ja vor allem auch ein weltweites Hobby. Deutschlandradio Kultur nutzt die Messe als Aufhänger für einen Hörfunkbeitrag über den Amateurfunk und die Funkamateuere und ihr globales Hobby.

Unter der Überschrift:

Sie lieben das Gespräch mit anderen Menschen – mittels Funkgerät und Morsezeichen. Dabei sind Amateurfunker meistens allein. In Friedrichshafen auf der größten Amateurfunkmesse Deutschlands treffen sie sich von Angesicht zu Angesicht.

gibt es interessante Einblicke und Interviews zum Funk Hobby. Gut gelungen und danke DRadio für den Beitrag: Hier anhören oder nachlesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.