Schlagwort-Archive: analog

Analoges Selfie

Analoges Selfie

Ab und an bin ich ja auch noch mit meiner LOMO LC-A analog unterwegs. So wie neulich mit unserem Fotoclub Lichtküche in der Innenstadt von Leipzig. Eigentlich haben wir Langzeitaufnahmen gemacht um dann noch von einem ordentlichen Wolkenbruch überrascht zu werden.

Ich habe aber die Gelegenheit genutzt um mal ein analoges Selfie mit einem Leipziger Wahrzeichen im Hintergrund zu machen. Das Wahrzeichen ist das MDR Hochhaus, oder der Weisheitszahn oder Uniriese, wie das Gebäude heute noch im Volksmund heißt. Der Turm gehörte früher mal zur Universität. Wie gefällt es euch?

Unser Kafka analog abgelichtet

Analog Hunde Portrait

Pfingsten hatten wir nicht nur unseren Hund mit sondern auch die analoge Rollfilm Kamera. Eine Bronica SQ-Ai. Eingelegt war ein alter ORWO NP20 Rollfilm. Entwickelt in AGFA Rodinal. Fertig!

Unser Kafka ist übrigens ein Magyar Vizsla.

Karli bei Nacht

Ich bin gerade über eine ältere Aufnahme gestolpert die ich euch gern zeige. Entstanden auf der Leipziger Karl-Liebknecht-Straße, genannt „Karli. Zu sehen ist die NATO, ein Szene Veranstaltungslokal in Leipzig.
Entstanden ist das Bild auf einem gepushten Kodak TMZ 3200 Film.